VICAMPO aus dem Selztal

Sonderedition „aus dem Selztal“In diesem Jahr gibt es wieder eine Sonderedition für unseren Online Weinpartner VICAMPO.
Drei Weine wurden exklusiv für VICAMPO abgefüllt als Weine „aus dem Selztal“.

Das Selztal bei Essenheim
Im Selztal rund um Essenheim werden die Hänge höher und steiler. Das Klima im kühlen Norden Rheinhessens ist trocken und rau, windig, kühl. Das führt zu einer späten Traubenreife, insbesondere auf den hohen Weinbergslagen um Essenheim. Der Boden ist geprägt von Kalkstein und Kalkmergel. Durch die maritime Geschichte Rheinhessens im Mainzer Becken, ist Kalk der geschmacksprägende Boden. Faszinierend ist das Licht, das die Weinberge immer wieder in aufregende Farbenspiele aus Weite und Vision taucht.


 

Wollen Sie das Selztal erleben?  Hier geht es zum Themenwanderweg Selztal Terroir Route

Wie schmeckt das Selztal?
Straffe Säure, reife Frucht, dunkle Tiefe und Länge

Die Weine kommen alle von sehr kalkhaltigen Böden, der den Weinen die dunkle Tiefe und Langlebigkeit verleiht.
Durch die Höhenlage und den kühlen Wind im kühlen Norden Rheinhessens werden die Trauben erst spät reif und behalten immer ein straffe, dominierende Säurestruktur.
Durch die lange Reife am Rebstock steht eine klare Frucht und abgerundete Säure geschmacksprägend.

Weine
Die Weine kommen aus Weinbergen in Essenheim, Elsheim, Ober-Olm – Selztal pur!

2016 Riesling „aus dem Selztal“
12,5 % vol Alkohol | 5,1 g/L Restzucker | 7,6 g/l Säure

2016 Grauburgunder „aus dem Selztal“
13,0 % vol Alkohol | 4,7 g/L Restzucker | 5,5 g/l Säure

2016 Weißburgunder „aus dem Selztal“
12,5 % vol Alkohol | 6,1 g/L Restzucker | 5,8 g/l Säure

 

Hier geht es zum VICAMPO Online Shop

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)